Zum Inhalt springen

Allgemeines zum Fachbereich

Die Vorleserin - Foto anklicken

Es ist Ziel unseres Deutschunterrichts, die Schülerinnen und Schüler im mündlichen wie im schriftlichen Gebrauch der deutschen Sprache zu unterstützen und zu fördern. Dabei werden im Umgang mit unterschiedlichen Texten und Medien Kompetenzen im Bereich Schreib- und Arbeitstechniken, Texterschließung, Präsentation sowie Kommunikation ausgebildet.

Der Umgang mit Literatur soll die Schülerinnen und Schüler zum Lesen anregen, ihnen Freude bereiten und sie zum selbständigen und kritischen Denken und Handeln animieren.

 

Kolleginnen und Kollegen

Fachbereichsleiterin (kommissarisch): Frau Faß

unterrichtende Fachlehrer/innen:Frau G. Brignonen-Bernhardt, Frau B. Cascorbi, Frau Faß, Frau L. Fotopoulos, Frau J. Garcia Marcos, Frau Dr. E. Jelden, Frau A. Kierstein, Frau N. Korpus, Herr F. Kruse, Frau S. Kumleben, Frau L. Lochbühler, Frau F. Möbius, Herr Chr. Pfannkuch, Frau A. Pikart, Herr Th. Reckers, Frau I. Schermuly, Frau A. Sladic, Frau J. Sorrer, Frau J. Steffin, Frau C. von Stolzenburg, Herr Dr. St. Warnatsch.

 

Telefon:   030 / 9029 258

Informationen zum Fachunterricht Unser Fachbereich bietet unterschiedliche Kurse und Fördergemeinschaften an, um der Vielfalt unserer Schülerschaft gerecht zu werden.  

Anzahl der wöchentlichen Unterrichtsstunden

 

Klassenstufe

Wochenstunden

Sekundarstufe I

 

7

 

4

 

8

4

 

9

4

 

10

4

Sekundarstufe II

11 FB

3+1

 

11 PB

2

 

12 GK

3

 

12 LK

5

 

13 GK

3

 

13 LK

5

Unterrichtsform in der Sekundarstufe I

 Im Rahmen der Spanischen Europaschule Berlin bieten wir Deutsch als  Partnersprache im 7.  und 8. Jahrgang jeweils 4 Stunden pro Woche an.

zusätzliche Fördermaßnahmen für Schüler/innen nicht-deutscher Muttersprache

Neben Willkommensklassen wird Schüler(n)/innen nicht-deutscher Muttersprache bei uns die Möglichkeit gegeben, in kleinen Gruppen ihre Deutschkenntnisse zu verbessern.

Schüler/innen des 10.Jahrgangs mit Zweitsprache Deutsch erhalten bei Bedarf Unterricht in einem Kurs, der verstärkt Grammatik- und Wortschatz-Übungen anbietet.

Für Schüler/innen des 11. Jahrgangs (Einführungsphase Sek. II) besteht ein zweistündiger Zusatzkurs Deutsch als Zweitsprache.

Darüber hinaus gibt es für alle Schüler/innen ein Zusatzangebot durch Lesepaten.

Ausstattung  

In den meisten Klassenräumen der Mittelstufe und allen der Oberstufe werden Smartboards eingesetzt, die die tägliche Einbindung von audiovisuellen und interaktiven Medien bieten. Unsere umfangreiche  Bücherei ermöglicht uns,  kursweise Lektüre  an Schüler/innen auszugeben.  In unserer schuleigenen Bibliothek können unsere Schüler/innen individuell  recherchieren und stöbern.

Besonderheiten Jenseits des Alltags: Schulische Veranstaltungen (Theateraufführungen, Lesefest, Projekte, Lesungen), Theaterbesuche, literarische Spaziergänge durch Berlin und ein jährlicher Tag des Buchesbereichern unseren Deutschunterricht. Außerdem nutzen wir regelmäßig die öffentlichen Büchereien und ihre zum Lesen anregenden Angebote. In der Oberstufe gibt es Fahrten (z.B. nach Lübeck, Weimar). Auch bei den schulweiten AGs gibt es einige, in denen Texte verfasst und teilweise digital verarbeitet werden. Dies alles erweitert unseren Horizont und sorgt für Abwechslung in unserem Alltag.